Wettbewerbsverbote im Handelsrecht · Eine systematisierende Erörterung unter besonderer Berücksichtigung der gesetzlichen Wettbewerbsverbote gewerblicher Absatzmittler von Gabriel Jakob, (1. Auflage) 2021

Die 2021 der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg vorgelegte und jeweils mit „magna cum laude“ bewertete Dissertationsschrift beschäftigt sich eingehend mit den (gesetzlichen) Wettbewerbsverboten im Handelsrecht, die für selbständige und nichtselbständige Absatzmittler (Handlungsgehilfen, Handelsvertreter, Vertragshändler, Franchisenehmer, Handelsmakler, Kommissionäre und Kommissionsagenten) gelten. Die lesenswerte und praxisbezogene Arbeit systematisiert die verschiedenen Vertriebsformen und arbeitet Gemeinsamkeiten und Unterschiede heraus. Eingegangen wird dabei auch auf das Spannungsverhältnis zwischen Wettbewerbsverboten und Berufsfreiheit des Absatzmittlers (Art. 12 GG). Rechtsprechung und Literatur befinden sich auf dem Stand von März 2021.

Durch einstimmigen Beschluss vom 28. April 2022 hat der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Vertriebsrecht die Dissertation uneingeschränkt als förderungswürdig im Sinne von Art. 2, Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft anerkannt und einen Zuschuss zu den Druckkosten gewährt. Weiterlesen

(Hopt) – Kommentar zum Handelsgesetzbuch · HGB mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), bearbeitet u. a. von Prof. (em.) Dr. Klaus J. Hopt, 41. Auflage, 2022

Der „Hopt“ (ehemals Baumbach/Hopt), der wohl am häufigsten nachgeschlagene und zitierte Praxiskommentar, liegt in der 41. Auflage, 2022,  vor. Der jährliche Erscheinungsrhythmus sorgt für Aktualität und Sicherheit bei der Anwendung. Weiterlesen

Beck’sches Formularbuch Bürgerliches, Handels- und Wirtschaftsrecht herausgegeben von Dr. Alexander Gebele, LL.M., und Dr. Kai Steffen Scholz, 14. Auflage, 2022

Dieses Formularbuch, das aktualisiert und um einige Muster erweitert in 14.  Auflage vorliegt, erfreut den Praktiker in besonderem Maße. Auf mehr als 3.000 Seiten finden sich 585 praxiserprobte Muster zu zivil-­, handels-­ und gesellschaftsrechtlichen Verträgen und Willenserklärungen (siehe Inhaltsverzeichnis). Weiterlesen

Beck’sches Formularbuch Zivil-, Wirtschafts- und Unternehmensrecht: Deutsch-Englisch herausgegeben von Dr. Robert Walz, LL.M., 5. Auflage, 2022

Ein Werk von hoher praktischer Relevanz ist wesentlich überarbeitet und auf den aktuellen Stand von Oktober 2021 gebracht . Die Autoren, ausgewiesene Kenner  ihrer jeweiligen Fachbereiche, haben mehr als 200 Formulierungsmuster (überwiegend Vertragsmuster)  aus 18 Gebieten  des deutschen Privatrechts (zu den Einzelheiten siehe Anlage Inhaltsverzeichnis)   in deutscher und englischer Sprache synoptisch einander gegenüber gestellt. Die profunden Anmerkungen (mit Hinweisen zu Alternativformulierungen, Rechtsprechung und abweichenden Meinungen) bieten mehr als nur einen Einstieg in die jeweilige Materie.   Weiterlesen

Beck’sches Rechtsanwaltshandbuch herausgegeben von RA Christoph Hamm, 12. Auflage, 2022

Die 12. Auflage des bestens eingeführten Praxishandbuchs für die Anwaltskanzlei ist komplett überarbeitet und auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung gebracht. Eingearbeitet sind u. a. die Neuerungen im Kaufrecht, die Digitale-Inhalte-RL, das KostRÄG 2021, SanInsFoG, WEModG, das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht sowie verschiedene Gesetzesänderungen anlässlich der COVID-19-Pandemie. Die Änderungen durch die BRAO-Reform, das MoPEG und die Reform des Stiftungsrechts sind ebenfalls berücksichtigt. Erweitert ist das Werk um Kapitel zum Datenschutzrecht, zu Legal Tech und RDG, zur Geldwäsche und zum Sportrecht Weiterlesen

AnwaltFormulare · Schriftsätze – Verträge – Erläuterungen herausgegeben von Dr. Thomas Heidel und Dr. Stephan Pauly, 10. Auflage, 2021

Das Werk gibt einen guten Überblick über 58 wichtige und praxisrelevante Rechtsgebiete (siehe Inhaltsverzeichnis) und ist damit eine empfehlenswerte Universalhilfe sowohl für den jungen Anwalt, der sich noch orientiert, als auch für den „Alten Hasen“, der sich über ein Rechtsgebiet informieren möchte, in dem er nicht (mehr) so fit ist. Die 10. Auflage ist komplett überarbeitet und aktualisiert, mehrere neue Kapitel sind hinzugekommen. Seit der Vorauflage ergangene Gesetzesänderungen (inklusive der neuen COVID-Gesetzgebung) und Gerichtsentscheidungen sind weitestgehend eingearbeitet. Weiterlesen

Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen · Kommentar der §§ 1-96, 185, 186 GWB begründet von Prof. Dr. Rainer Bechtold, fortgesetzt von Dr. Wolfgang Bosch, 10. Auflage, 2021

Der bewährte Kommentar, praxisnah und handlich, liegt in 10. Auflage vor. Ein Schwerpunkt der Überarbeitung war die Berücksichtigung der Änderungen durch die 10. GWB-Novelle. Professor Bechtold hat hierzu eine Übersicht erstellt, in der  die Änderungen im Vergleich zur Vorfassung deutlich herausgearbeitet sind. Weiterlesen

Formularsammlung Vertriebsrecht herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Martinek, Master Compr. Jurpr. (New York), Prof. Dr. Franz-Jörg Semler und Prof. Dr. Eckhard Flohr, 2. Auflage, 2021

Bereits die erste Auflage der Formularsammlung ist von den Vertriebsrechtlern sehr positiv aufgenommen worden. Wurden doch 2012 erstmals Muster der wichtigsten Vertriebsverträge in einem Werk zusammengestellt und von ausgewiesenen Praktikern kompetent kommentiert. Mehr als acht Jahre hat es gedauert, bis jetzt die zweite Auflage vorliegt. Die Wartezeit hat sich gelohnt, die Inhalte sind stark überarbeitet, aktualisiert und wesentlich erweitert worden. Dabei sind die Ausführungen zu den Franchiseverträgen der gewachsenen Bedeutung entsprechend besonders stark ausgeweitet worden. Weiterlesen

Der Franchisevertrag · Fallstricke, Hilfestellungen und Organisationen von Hermann Riedl und Martin Niklas, 2. Auflage, 2021

Das sehr kompakte und detailreiche Werk zum Franchiserecht liegt in zweiter, stark überarbeiteter und aktualisierter Auflage vor. Auf 129 Seiten, die vorrangig auf Unternehmer:innen ausgerichtet sind, die sich im Dschungel des Franchiserechts orientieren wollen (oder müssen), geben die sehr gut strukturierten und übersichtlichen Ausführungen  von Riedl/Niklas  mit ihren Mustervorlagen, Checklisten und konkreten Anleitungen eine praxisbezogene Hilfestellung.

Weiterlesen

Handelsgesetzbuch · Großkommentare der Praxis (Staub) · Band 2 als Teilband 1 zu §§ 84-88a HGB und Teilband 2 zu §§ 89–104 HGB herausgegeben von Prof. Dr. Stefan Grundmann, Prof. Dr. Mathias Habersack (zugleich Bandherausgeber) und Prof. Dr. Carsten Schäfer, 6. Auflage, 2021

Mit den beiden Halbbänden des Staub-Großkommentars zum HGB liegt ein als wahrhaft monumental zu bezeichnendes Werk zum Vertriebsrecht vor. Dr. Raimond Emde, der die Kommentierung der Paragraphen 84 – 92 c HGB verantwortet, geht auf insgesamt 2.358 Seiten auf nahezu alle Aspekte dieses Rechtsgebietes ein, Dr. Jan Thiessen steuert 154 profunde Seiten zum Recht der Warenmakler bei. Jeder Teilband enthält ein eigenes, umfangreiches und sorgfältig zusammen gestelltes Sachverzeichnis. Weiterlesen

Englisches Recht in der Vertragsgestaltung von Prof. Dr. Patrick Ostendorf, 2021

Nach wie vor und – je nach Sichtweise – trotz oder gerade wegen des Brexits ist das englische Vertragsrecht für internationale Wirtschaftsverträge von hoher praktischer Relevanz. Grundstruktur und Systematik des englischen Vertragsrechts unterscheiden sich deutlich von den Grundsätzen des deutschen Rechts, sind im englischen Recht doch drei Rechtsquellen (Common law, Statutory law (z. B. Acts of Parliament) sowie die equity) zu beachten. Weiterlesen

COVID-19 · Rechtsfragen zur Corona-Krise herausgegeben von Justizrat Prof. Dr. Hubert Schmidt, 3. Auflage, 2021

Die Corona-Krise setzt Maßstäbe auch dahingehend, mit welcher Schnelligkeit und Aktualität Verlage und Autoren auf Krisen reagieren können. Der Herausgeber hat es nicht nur geschafft, ein Team von Spezialisten aus den verschiedensten Rechtsgebieten dazu zu motivieren, innerhalb kürzester Zeit in Bezug auf ihr jeweiliges Fachgebiet profunde darzustellen, wie sich die Krise auswirkt und wie agiert werden kann, die neu entstanden juristischen Fragen zu bewältigen, sondern auch – und das ist erneut besonders hervorzuheben – seine Crew, neue Autoren und den Verlag dazu gebracht, innerhalb weniger Monate nach dem Erscheinen der Erstauflage im Mai 2020 im September 2020 eine zweite Auflage und  Ende April 2021 (!) eine aktualisierte dritte Auflage vorzulegen, in der auf weitere zwischenzeitlich aufgetretene Fragen eingegangen wird, Lösungen für bislang offen gebliebene Fragen erarbeitet und  zusätzliche, sehr interessante Rechtsgebiete eingearbeitet wurden. Weiterlesen

HGB · Handelsgesetzbuch Kommentar herausgegeben von Prof. Dr. Hartmut Oetker, 7. Auflage, 2021

Der bewährte Praktikerkommentar zum Handelsgesetzbuch ist auf den  Stand von Januar 2021 gebracht. Die seit der Vorauflage erfolgten Gesetzesänderungen und  seither veröffentlichte  Entscheidungen und  Literatur sind berücksichtigt. Eingearbeitet sind u.a. das SanInsFoG, die zu erwartenden Rechtsänderungen im Registerrecht infolge der Umsetzung der RL (EU) 2019/1151 zum Einsatz digitaler Werkzeuge und Verfahren im Gesellschaftsrecht sowie als Ausblick die aktuelle Reformdiskussion für eine Modernisierung des Personengesellschaftsrechts Weiterlesen

Standardvertragsmuster zum Handels- und Gesellschaftsrecht · Deutsch-Englisch · Standard Forms and Agreements in Company and Commercial Law · German-English von Dr. Dieter Stummel, 6. Auflage, 2021

Eine besondere Hilfe für international tätige Juristen liegt in aktualisierter Auflage vor: Nämlich die zweisprachigen Standardvertragsmuster (Deutsch/Englisch) zum Handels- und Gesellschaftsrecht. Das Werk zeichnet sich durch besondere Praxisnähe aus. Schnörkellos und ohne Kommentierungen bzw. weiterführende Hinweise wird dem Praktiker das geboten, was er tagtäglich braucht: Bewährte Musterformulierungen aus der Praxis, die den Normalfall mehr als ausreichend abdecken. Weiterlesen

Handelsgesetzbuch · Kommentar zum HGB mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht), begründet von Dr. Adolf Baumbach, fortgesetzt von Prof. Dr. Klaus J. Hopt, 40. Auflage, 2021

Die Messlatte lag sehr hoch. Ab der 40. Auflage, der Jubiläumsauflage, sollte der „Baumbach/Hopt“, einer der anerkanntesten Kommentare des Wirtschaftsrechts, jährlich erscheinen. Das Ziel wurde mit Bravour erreicht. Nach der Vorauflage in 2020 liegt nun die Auflage 2021 vor.  Der Kommentar ist damit auf dem besten Weg, der “Palandt” des Wirtschaftsrechts zu werden.

Weiterlesen

Münchener Kommentar zum Handelsgesetzbuch · Band 1 · Erstes Buch · Handelsstand · §§ 1-104a HGB herausgegeben von Dr. Ingo Drescher, Dr. Dr. h. c. Holger Fleischer LL.M. und Dr. Dr. h. c. mult. Karsten Schmidt, o. Professor em., 5. Auflage, 2021

Der nach den Büchern des HGB gegliederte Münchener Kommentar, der bewährte und bekannte Großkommentar zum Handelsgesetzbuch, startet mit dem vorliegenden Band 1 (Kommentierung der §§ 1 – 104a HGB) seine fünfte Auflage. Namhafte Autoren garantieren Aktualität sowie Praxisorientiertheit bei gleichzeitiger wissenschaftlicher Tiefe. Der immer stärker werdenden Europäisierung und Rechtsvereinheitlichung auch des Handelsrechts ist Rechnung getragen.

Weiterlesen

Moderecht · Vermarktung und Vertrieb herausgegeben von Dr. Andrea Schmoll und Christoph Boeminghaus, 2021

Da hat die Mannschaft von Osborne Clarke, verstärkt durch weitere Spezialisten aus der Branche, ein wirklich großartiges Werk auf den Weg gebracht: Aus dem Blickwinkel einer Branche, der Modewelt, werden die Bereiche Vermarktung und Vertrieb juristisch aufbereitet und mit ihren vielen rechtlichen Facetten und Variationen umfassend, aktuell und zukunftsorientiert erörtert. Dem Ziel der Autoren, den Praktikern Rechtssicherheit bei der Vermarktung und dem Vertrieb von Modeartikeln zu verschaffen, wird das Werk absolut gerecht.

Weiterlesen