2. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts am 31. März / 1. April 2011

Die Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V. und die Zeitschrift IHR (Internationales Handelsrecht) veranstalteten ihr

2. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts am 31. März / 1. April 2011

Schwerpunkte des Symposiums waren wiederum praxisbezogene Referate über aktuelle Probleme des Vertriebsrechtes.

Programm für das 2. Symposium

Donnerstag, 31.03.2011

14.00 – 14.15 UhrBegrüßung und Einführung
Dr. Karl-Heinz Thume, Nürnberg
14.15 – 15.00 UhrDie neuere Rechtsprechung des BGH zum Vertriebsrecht
Wolfgang Ball, Vorsitzender des VIII. Zivilsenats am Bundesgerichtshof
15.00 – 15.45 UhrProvisionsanspruch beim Vertrieb von Dauerverträgen
RA Dr. Karl-Heinz Thume, Nürnberg
16.15 – 17.00 UhrAktuelle Rechtsprechung der Oberlandesgerichte zum Vertriebsrecht
RA Eckhard Döpfer, Geschäftsführung CDH e.V., Berlin
17.00 – 18.00 UhrNeuigkeiten im Versicherungsvertrieb
RA Dirk Weske, Allianz Deutschland AG, München

Freitag, 01.04.2011

09.00 – 09.45 Uhr„Do´s and dont´s“; Fallen im Vertriebsprozess
Dr. Werner Meyer, Vorsitzender der 2. HK des LG Nürnberg-Fürth
09.45 – 10.30 UhrInternationale Handelsvertreterverträge nach der VO (EG) Nr. 593/2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I)
Prof. Dr. Peter Kindler, Universität Augsburg
11.00 – 11.45 UhrInternationales Vertragshändlerrecht
RA Prof. Dr. F. Christian Genzow, Köln
11.45 – 12.30 UhrGrenzüberschreitende Franchiseverträge in der anwaltlichen Beratung
RA Prof. Dr. Eckardt Flohr, Gasteig / Kirchdorf
12.30 – 13.00 UhrDiskussion
13.00 UhrEnde des Symposiums

Die DGVR bedankt sich bei allen Teilnehmern und Referenten für die rege Teilnahme und die gelungene Veranstaltung. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Fortbildungsbestätigung für den Fachanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht aus.

gez. Der Vorstand

Weitere Inhalte sind für Mitglieder nach Anmeldung sichtbar.