Handelsgesetzbuch · HGB mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht)

Handelsgesetzbuch · HGB mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht)

begründet von Dr. Adolf Baumbach, fortgesetzt von Prof. Dr. Klaus J. Hopt, 38., neubearbeitete Auflage 2018, 2.692 Seiten, Verlag C. H. BECK, 99,00 €, ISBN 978-3-406-71161-9

Das Werk zählt zu den bekanntesten Wirtschaftsrechtskommentaren. Rechtsprechung und Literatur sind auf dem Stand von Mitte Mai 2017. Der Kommentar bietet dem Vertriebsrechtler einen guten Übergang bis zum Erscheinen des nächsten “Handelsvertreterrechts” von Hopt.

Die Neuerscheinung kommentiert das HGB detailliert für die Praxis – darüber hinaus die Themen GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Börsenrecht sowie Bilanz- und Transportrecht (ohne Seerecht). Der höchstens zweijähr­liche Erscheinungsrhythmus bürgt für verläss­liche Aktualität. Berücksichtigt sind  u. a.

  • das Zahlungsdiensterichtlinie-II-UmsetzungsG (Stand 13.1.2018)
  • die EU-MarktmissbrauchsVO (MAR)
  • das CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz mit wesentlichen Änderungen u.a. des HGB-Bilanzrechts, des EGHGB und des WpHG
  • das 1. und das  2. Finanzmarktnovellierungsgesetz (1. und 2. FiMaNoG)
  • die AGB-Banken (Änderung zum 13.1.2018)
  • die neuen Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp 2017)

Die Neuauflage behandelt außerdem rechtsprechungsintensiv die allgemeinen Aufklärungs- und Beratungspflichten für Anleger, Handel und Banken und bringt eine vertiefte Kommentierung der GmbH & Co KG.

Anlagen

Buch-Seite des Verlags

Handelsgesetzbuch · HGB mit GmbH & Co., Handelsklauseln, Bank- und Kapitalmarktrecht, Transportrecht (ohne Seerecht)