4. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts vom 25. bis 26. April 2013

Die Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V. und die Zeitschrift IHR (Internationales Handelsrecht) veranstalteten ihr

4. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts vom 25. bis 26. April 2013

Schwerpunkte des Symposiums waren praxisbezogene Referate über aktuelle Probleme des Vertriebsrechtes sowie eine Podiumsdiskussion mit führenden Autoren des Vertriebsrechts unter Mitwirkung des Schriftleiters der Rechtsprechungssammlung zum Handelsvertreter- und Vertriebsrechts (HVR).

Programm für das 4. Symposium

Donnerstag, 25. April 2013

14.00 – 14.15 UhrBegrüßung und Einführung
RA Prof. Dr. Burkhard Piltz, Gütersloh und RA Hermann Hubert Pfeil, Berlin
14.15 – 15.00 UhrUN- Kaufrecht und europäisches Kaufrecht
RA Prof. Dr. Burkhard Piltz, Gütersloh
15.00 – 15.45 UhrAktuelle Entwicklungen im Vertragshändlerrecht
RA Prof. Dr. F. . Christian Genzow, Köln
16.15 – 17.00 UhrDer Aufbau einer Versicherungsvertriebsstruktur – eine rechtliche Einordnung
RA Dr. Jens-Berghe Riemer, Nürnberg
17.00 – 18:00 UhrDie Beendigung von Vertragshändlerverträgen – aktuelle Entwicklungen
RA Dr. Ulf Wauschkuhn, München

Freitag, 26. April 2013

09.00 – 09.45 UhrDie Highlight- Entscheidungen des VIII. Zivilsenates des VII. Zivilsenates des Bundesgerichtshof zum Vertriebsrecht
Wolfgang Ball, Vorsitzender Richter des VIII. Zivilsenats am Bundesgerichtshof
09.45 – 10.30 UhrDirektvertrieb und sein Vertriebsrecht
RA Matthias Hickmann, Wuppertal
11.00 – 11.45 UhrStolpersteine im internationalen Vertriebsrecht
RA Dr. Günther Heinicke, München
11.45 – 13.15 UhrPodiumsdiskussion zu brandaktuellen Themen des Vertriebsrechts
Dr. Gottfried Löwisch, Vors. Richter am OLG Düsseldorf a.D.; RA Dr. Raimond Emde, RA Eckard Döpfer Moderation: RA Hermann Hubert Pfeil
13.15 UhrEnde der Veranstaltung

Die Gesellschaft bedankt sich bei allen Referenten für die hervorragende Arbeit und bei allen Teilnehmern für das zahlreiche Erscheinen und die Unterstützung der Gesellschaft.

gez. Der Vorstand

Weitere Inhalte sind für Mitglieder nach Anmeldung sichtbar.