3. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts am 29. März bis 30. März 2012

Die Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V. und die Zeitschrift IHR (Internationales Handelsrecht) veranstalteten ihr

3. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts am 29. März bis 30. März 2012

Schwerpunkte des Symposiums waren praxisbezogene Referate über aktuelle Probleme des Vertriebsrechtes.

Programm für das 3. Symposium

Donnerstag, 29. März 2012

14.00 – 14.15 UhrBegrüßung und Einführung
RAe Prof. Dr. Rolf Herber, Hamburg und Dr. Karl-Heinz Thume, Nürnberg
14.15 – 15.00 UhrDie neuere Rechtsprechung des VIII. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs zum Vertriebsrecht
Wolfgang Ball, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof
15.00 – 15.45 UhrParalleler Vertrieb des Herstellers im Internet im Spannungsfeld seiner Dispositionsfreiheit und Treuepflicht
RA Dr. Karl-Heinz Thume, Nürnberg
16.15 – 17.00 UhrDer Ausgleichsanspruch des Versicherungsvertreters
RA Dr. Raimond Emde, Hamburg
17.00 – 18.00 UhrNeue Entwicklungen im Franchiserecht
RA Prof. Dr. Karsten Metzlaff, Berlin

Freitag, 30. März 2012

09.00 – 09.45 UhrDie neuen INCOTERMS ® 2010
RA Jens Bredow, Generalsekretär der DIS, Köln
09.45 – 10.30 UhrProdukthaftung im grenzüberschreitenden Warenvertrieb
RA Prof. Dr. Thomas Klindt, München
11.00 – 11.45 UhrDas Insolvenzverfahren in Italien unter Berück-sichtigung der Rechte und Risiken ausländischer Handelsvertreter
RA Karl-Heinz Lauser, Bologna
11.45 – 12.30 UhrVereinbarung türkischen Vertriebsrechts vor dem Hintergrund von § 92 HGB
Dr. Savas Bozbel, Istanbul

Die Gesellschaft bedankt sich bei allen Referenten für die hervorragenden Vorträge sowie bei allen Teilnehmern für die rege Teilnahme. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Fortbildungsbestätigung für den Fachanwalt Handels- und Gesellschaftsrecht aus.

gez. Der Vorstand

Weitere Inhalte sind für Mitglieder nach Anmeldung sichtbar.