1. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts am 22. und 23. April 2010

Die Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V. und der Verlag und die Herausgeber der Zeitschrift IHR (Internationales Handelsrecht) veranstalteten ihr

1. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und des Internationalen Handelsrechts am 22. und 23. April 2010

im Tagungs- & Konferenzhotel

The Westin in Leipzig

Schwerpunkte des Symposiums waren praxisbezogene Referate über aktuelle Probleme des Vertriebsrechtes und des internationalen Handelsrechts. Diese waren die Basis für Diskussionen mit den Referenten und den Teilnehmern untereinander.

Programm für das 1. Symposium

Donnerstag, 22. April 2010

14.00 – 14.15 UhrBegrüßung und Einführung
RAe Prof. Dr. Rolf Herber, Hamburg und Dr. Karl-Heinz Thume, Nürnberg
14.15 – 15.00 UhrDer Ausgleichsanspruch gem. § 89b HGB nach der Gesetzesänderung
RA Dr. Karl-Heinz Thume, Nürnberg
15.00 – 15.45 UhrNeue Rechtsprechung zum Vertriebsrecht
RA Hermann Hubert Pfeil, Stv. Hauptgeschäftsführer der CDH, Berlin
15.45 – 16.15 UhrKaffeepause
16.15 – 17.00 UhrDie neue Vertikal-GVO 2010
RA Dr. Jörg-Martin Schultze, Frankfurt/Main
17.00 – 18.00 UhrGestaltung internationaler Handelsvertreterverträge
RA Prof. Dr. F. Christian Genzow, Köln
ab 19.00 UhrGemeinsames Abendessen

Freitag, 23. April 2010

09.00 – 09.45 UhrEinführung in die Grundsätze der CISG
Prof. em. Dr. Dieter Martiny, Frankfurt (O)/Hamburg
09.45 – 10.30 UhrGestaltung von Exportverträgen (CISG/HGB/BGB)
RA Felix Bockholt, VDMA, Berlin
10.30 – 11.00 UhrKaffeepause
11.00 – 11.45 UhrGestaltung von Importverträgen (CISG/HGB/BGB)
RA Prof. Dr. Burghard Piltz, Gütersloh
11.45 – 12.30 UhrDie neuen Incoterms
RA Jens Bredow, Generalsekretär der DIS, Köln
12.30 – 13.00 UhrDiskussion
13.00 UhrEnde der Veranstaltung

Die DGVR bedankt sich bei allen Teilnehmern und Referenten für die rege Teilnahme und die gelungene Veranstaltung.

gez. Der Vorstand