11. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts auf 2021 verlegt

Die Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V. teilt mit, dass das

11. Symposium über aktuelle Fragen des Vertriebsrechts und Internationalen Handelsrechts vom 23.04.2020 bis 24.04.2020

aufgrund der Corona-Pandemie und des daraus resultierenden Veranstaltungsverbotes nicht durchgeführt werden kann.

Das Symposium ist auf 2021 verlegt

und wird dann wieder wie gewohnt im

The Westin in Leipzig

stattfinden. Schwerpunkte des Symposiums werden wieder praxisbezogene Referate über aktuelle Probleme des Vertriebsrechtes, ein Streitgespräch, sowie eine Podiumsdiskussion mit führenden Autoren des Vertriebsrechts sein.